Jetzt anfragen
071 973 90 50
Häufig gestellte Fragen.

Häufig gestellte Fragen

  • Haben Wir die Möglichkeit unsere Ideen in die Planung einzubringen?

    Ja, Unsere Haustypen sind individuell Anpassbar. So haben Sie die Wahl bezüglich Grundrissanpassungen, Haustechniksysteme, Innenausbau wie Schranksysteme usw.
  • Wie viel kostet eine Erstberatung bei Ihnen?

    Eine Erstberatung ist bei uns Kostenlos. Eine Erstberatung beinhaltet die Sichtung Ihrer Grundlagen und eine Kurzanalyse für Ihre Hausidee.
  • Wie viel kostet eine auf unser Grundstück zugeschnittene Offerte mit Vorabklärungen und einem Projektvorschlag?

    Je nach Aufwand ca. 3‘000 – 5‘000 CHF (Dieser Betrag wird bei einer zukünftigen Zusammenarbeit Ihnen wieder gutgeschrieben).
  • Realisieren Sie auch Bauten ohne vorhandene Käuferschaft?

    Grundsätzlich Nein, Unsere Firmenphilosophie beinhaltet das Betreuen der Bauherrschaft ab der Ersten Stunde von der Grundstücksbesichtuigung über den Kauf bis zur Schlüsselübergabe der bezugsbereiten Baute.
  • Haben Sie Referenzen zur freien Besichtigung?

    Aus unsrer 50 jährigen Wohnbautätigkeit sind hunderte Objekte vorhanden. Wir geben Ihnen gerne einige Kontaktadressen.
  • Haben Sie Erfahrung mit energieeffizienten Häusern?

    Als Minergie Fachpartner und IG Passivhaus Gründungsmitglied haben wir bis heute mehrere Objekte in Minergie-P und Minergie realisiert und zertifiziert.
  • Welche Kosten kommen zu ihren Hauspreisen noch dazu?

    Zum Werkpreis/Hauspreis kommen die Nebenkosten und Landkosten dazu.
  • Realisieren Sie Objekte auch im Architekturmandat?

    Ja, Speziell sind dies komplexe Objekte, Renovationen, Umbauten, etc.
  • Wie hoch ist Ihr Honorar?

    Das Honorar ist bei schlüsselfertigen Bauten im Werkpreis/Hauspreis enthalten. Bei speziellen Objekten im Architekturmandat erarbeiten wir eine Offerte gemäss SIA Norm 102.
  • Wer bestimmt die Handwerker?

    Wir bestimmen die Handwerker und Lieferanten gemeinsam.
  • Wie sind die Garantieleistungen und wie ist die Nachbetreuung?

    Garantieleistung sind gemäss SIA Norm 2 Jahre für Mängel. 5 Jahre für verdeckte Mängel und 10 Jahre für böswillig verschwiegene Mängel. Unter Nachbetreuung verstehen wir, dass wir dem Kunden jederzeit für bautechnische Fragen bereitstehen. Sei es bei neuen Projekten wie Anbauten / Umbauten usw.
  • Wie lange dauert ein Hausbau?

    Mit Unterzeichnung einer Projektvereinbarung wird nebst dem Kostenrahmen auch ein approximativer Zeitplan abgegeben. In der Regel dauert die Vorprojektphase mit bewilligtem Bauprojekt ca. 3 Monate. Für die Realisation eines Einfamilienhauses muss mit ca. 7 Monaten gerechnet werden.
  • Ist ein vorgefertigtes Elementhaus schneller bezugsbereit als ein an Ort gefertigtes Massivbauhaus?

    Grundsätzlich ist ein Elementhaus im Rohbau schneller, Für den Innenausbau sofern man gleiche Ausbauten wählt sind die zeitlichen Vorgaben gleich. Schlussendlich resultiert eine Bauverkürzung von ca. 1-2 Monaten zu Gunsten Elementhaus.